Kontakt


 

Nehmt Kontakt mit uns auf !

 

schreibt uns über über das Formular einfach eine Mail, wir werden dann umgehend antworten...

 

Liebe Grüße von

 

Thomas, Christiane & Dino



Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

Impressum

 

 

Das Teledienstegesetz (Par.6) erfordert ein Impressum bei gewerblichen Homepages mit folgende Angaben :

Name und Anschrift:

Thomas Harders, Grillpavillon, Schnackenburgallee 119, 22525 Hamburg

Telefon:

040 /  54 76 78 26  

E-Mail: pommeskoenig@alice-dsl.net

Inhaltlich verantwortlich:

Thomas & Christiane Harders

 

Datenschutzerklärung

 


Daten werden nicht an Dritte verkauft. Wir werden keine personenbezogenen Daten ohne Einwilligung weitergeben, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

 

 

 

Unsere Webseiten werden bei Jimdo.com gehostet. Jimdo.com nutzt diverse Dienste von Google Inc. aus den USA. Dazu gehören Google Analytics, Google Adwords, Google Tag Manager, Google reCaptcha, Google Fonts und Google Maps. Wenn Bilder oder Dateien auf die Jimdo-Page hochgeladen werden, werden diese in die Cloud-Services von Amazon S3 (Standort des Rechenzentrums in Irland) hochgeladen. Die Datenschutzerklärung von Amazon findet sich hier: Datenschutzerklärung

 

    • Statistik:
    • Für die Bereitstellung von Statistiken für die JimdoPro- oder JimdoBusiness-Seite von Jimdo-Nutzern setzen wir Google Analytics ein. Die Daten werden dabei anonymisiert verarbeitet ("anonymizeIp"). Die Datenschutzerklärung von Google Analytics findet sich hier: Datenschutzerklärung Auslieferung von Inhalten:

 

Die Auslieferung weiter Teile der Jimdo-Seite inklusive Google Fonts übernimmt für uns Fastly, Inc. Sie sorgen dafür, dass Jimdo-Pages auf der ganzen Welt schnell erreichbar ist. Die Datenschutzerklärung von Fastly findest du hier: Datenschutzerklärung

 

    • Wir haben sowohl EU-Standardvertragsklauseln als auch ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Fastly Inc. abgeschlossen, in dem wir Fastly verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

 

 

 

 

Webanalysedienste

 

Google Analytics

 

Für unsere Internetseiten setzt Jimdo.com teilweise Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). In dem Zusammenhang werden auch Cookies auf im Endgerät des Besuchers gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die Option der IP-Anonymisierung benutzt, so dass die IP-Adresse grundsätzlich von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Setzen von Cookies kann eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden; wir weisen Euch jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kannst jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Plugin für Euren Browser ist hier zu finden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Ihr könnt die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Ihr ein Opt-Out-Cookie setzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Weitere Informationen können den Nutzungsrichtlinien für dieses Produkt entnommen

 

 werden.

 

Bunchbox

 

Auf Grundlage seines berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzten Jimdo.com den Webanalysedienst Bunchbox von Peaks & Pies ein, der für A/B- und Multivariante-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Peaks & Pies diese Daten verarbeitet, können der Peaks & Pies Datenschutzerklärung entnommen werden. Das Bunchbox Tracking bzw. Tracking Cookie kann jederzeit über die Cookie Einstellungen eingestellt werden.

 

Bugsnag:

 

Auf unserer Seite wird Javascript Code des Unternehmens Bugsnag Inc., 939 Harrison St, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend: Bugsnag) nachgeladen. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Fehler, die zu einer Störung oder einem Absturz geführt haben, schnell zu ermitteln und dadurch unser Angebot zu verbessern. Tritt ein Fehler auf, werden zur Auswertung des Fehlers die aufrufende IP-Adresse (in anonymisierter Form), Daten zu Euren Einstellungen sowie Einzelheiten zu der Seite auf der der Fehler aufgetreten ist und die dort eingebauten Daten an Bugsnag übermittelt. Weitere Informationen hierzu gibt es in der Datenschutzerklärung von Bugsnag: https://docs.bugsnag.com/legal/privacy-policy/. Um die Ausführung von Java-Script Code von Bugsnag insgesamt zu verhindern, kann der Jimdo Nutzer einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com/). Jimdi.com hat ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Bugsnag abgeschlossen, in dem sie Bugsnag verpflichten, die personenbezogenen Daten die sie von Jimdo erhalten zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Retargeting/ Remarketing/ Empfehlungswerbung

 

Facebook Custom Audience über das Pixel-Verfahren

 

Diese Website verwendet den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (“Facebook”). Im Falle der Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung kann hierdurch das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

 

Die erhobenen Daten sind anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (http://www.facebook.com/policy.php) verwenden kann. Der Jimdo Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem jeweiligen Rechner gespeichert werden. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Eine Einwilligung in den Einsatz des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 16 Jahre alt sind, erklärt werden. Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Der Jimdo Nutzer kann der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Facebook auch auf folgender Website der Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.aboutads.info/choices

 

Google AdWords

 

Diese Website verwendet Google AdWords, einen Analysedienst von Google, und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie für das Conversion Tracking auf der Festplatte des Computers abgelegt (sogenannter „Conversion Cookie“), wenn der Seitenbesucher auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Werden bestimmte Seiten auf unserer Website besucht, so können Google und wir erkennen, dass der Seitenbesucher auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

 

Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite aufgerufen haben.

 

  • Remarketing
  • Ausschluss von Usern = “Negatives Remarketing” (Listen stammen aus Google Analytics mit einer Listen- bzw. Cookielaufzeit von max. 540 Tagen)
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Benutzerdefinierte Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Benutzerdefinierte Zielgruppe mit gemeinsamer Absicht
  • kaufbereite Zielgruppen
  • ähnliche Zielgruppen
  • demografische und geografische Ausrichtung
  • Ausrichtung auf Sprachen
  • Ausrichtung auf Geräte
  • Ausrichtung auf Keywords
  • Ausrichtung auf Placements (Display insbesondere)
  • Ausrichtung auf Themen (Display)
  • Lebensereignisse
  • Ausrichtung auf Keywords
  • Dynamische Anzeigenziele

 

Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Zielgruppen präsentieren, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) in den letzten 30 Tagen sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies.

 

Weitere Informationen zum Thema Nutzungsbedingungen und Datenschutz im Rahmen von Google AdWords können hier eingesehen werden.

 

Google AdWords Remarketing

 

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google AdWords Remarketing, hiermit werben wir für diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser des Endgeräts, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von dem Jimdo Nutzer/ Seitenbesucher besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern der Seitenbesucher gegenüber Google zugestimmt hat, dass sein Internet-- und App-Browserverlauf von Google mit seinem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus seinem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden. Ist der Seitenbesucher in diesem Fall während des Seitenbesuchs der Jimdo Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google seine Daten zusammen mit Google Analytics-Daten und Google Adwords- Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden die personenbezogenen Daten des Seitenbesuchers von Google vorübergehend mit Google Analytics und Google Adwords-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.
Der Seitenbesucher kann die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem er das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in installiert: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

 

Alternativ kann er seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können hier eingesehen werden.

 

Online-Marketing

 

DoubleClick by Google

 

Diese Webseite nutzt das Online Marketing Tool DoubleClick by Google des Betreibers Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("DoubleClick").

 

DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

 

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut der Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass der Seitenbesucher oder Jimdo Nutzer den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hat. Sofern der Seitenbesucher bei einem Dienst von Google registriert ist, kann Google den Besuch seinem Account zuordnen. Selbst wenn der Seitenbesucher nicht bei Google registriert ist bzw. sich nicht eingeloggt hat, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Wenn der Seitenbesucher der Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren widersprechen möchtet, so können Cookies für Conversion-Tracking deaktiviert werden, indem der Browser so eingestellt wird, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn die Cookies gelöscht werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Unter der nachstehenden Internetadresse können weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google eingesehen werden.

 

Verwendung von Sozialen Medien

 

Facebook:

 

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn eine Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite unseres Internetauftritts vom jeweiligen Besucher oder Jimdo Nutzer aufgerufen wurde. Wenn ein eigenes Facebook-Profil besteht, kann Facebook den Besuch durch die Speicherung von Cookies und unter der Verwendung von JavaScript dem Facebook-Konto des Besuchers oder Jimdo-Nutzers zuordnen. Wenn mit den Plugins interagiert wird, zum Beispiel der "Gefällt mir" Button betätigt oder einen Kommentar abgegeben wird, wird die entsprechende Information von dem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Mit geeigneten Browser-Plugins kann dies verhindert werden; in dem Fall kann es sein, dass dadurch die Facebook Social Plugins nicht mehr funktionieren.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre kann den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden.

 

AddThis

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA ("AddThis") als Teil der Oracle Corporation betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen gibt es hier: https://www.addthis.com/get/sharing

 

Wenn der Seitenbesucher eine Seite unseres Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt sein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an seinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung speichert AddThis ein Cookie auf dem Endgerät und erhebt damit die IP-Adresse sowie die Information, dass der Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird von dem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn der Seitenbesucher mit den Plugins interagiert, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert.

 

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von AddThis an der Einblendung personalisierter Werbung, um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über relevante Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Dienstes.

 

Wenn der Seitenbesucher der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchte, kann ein sogenanntes Opt-Out-Cookie gesetzt werden: http://www.addthis.com/privacy/opt-out

 

Der Seitenbesucher kann das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für seinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (https://noscript.net/).

 

Die Oracle Corporation als Dachverband von AddThis mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von AddThis entnommen werden.

 

Verwendung von Youtube-Videos

 

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ können der Youtube Datenschutzerklärung entnommen werden.

 

Tools und Sonstiges

 

Google reCAPTCHA

 

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können unter: https://policies.google.com/privacy eingesehen werden.

 

Sift Science ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen über die Verarbeitung der Daten durch Sift Science können der Sift Science Datenschutzerklärung entnommen werden. Die Möglichkeit, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung durch Sift Science bzw. Sift Science Cookies vorzunehmen (“Opt-Out”) können der tabellarischen Auflistung in der Jimdo Cookie Richtlinie entnommen werden.

 

Log Information:

 

Bei dem Besuch einer Jimdo-Page speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs. Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Deine Kommunikation mit Jimdo:

 

Ein Seitenbesucher kann sich jederzeit mit Fragen per E-Mail oder über jimdo.com an Jimdo.com wenden. Diese speichern die Anfrage in einem Ticketsystem (Zendesk), um die Anfrage zu bearbeiten und um den Service nachvollziehbar zu machen und zu verbessern. Angaben zur Person werden nur dazu genutzt, die Anfrage zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist deren berechtigtes Interesse an der Beantwortung der (Kunden)Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung der Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffenen Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Datenschutzerklärung dieses Anbieters findet sich hier: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/#privacy-policy
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zwecks nicht mehr erforderlich sind, das heißt, kein berechtigtes Interesse mehr besteht und wir im Übrigen auch nicht mehr verpflichtet sind, Unterlagen aufzubewahren, in denen personenbezogene Daten enthalten sein können. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.)

 

 

 

Verschlüsselung

 

Für die https-Verschlüsselung (TLS) von Jimdo-Pages von Jimdo-Nutzern nutzen Jimdo.com den kostenlosen Dienst “Let’s Encrypt”. Durch die Einbindung der Verschlüsselungs-Zertifikate kann Jimdo.com eine sog. Transportverschlüsselung für die vor dem Schutz unbefugter Dritter geschützte Kommunikation zu einer Jimdo-Page anbieten.

 

Rechte der Betroffenen

 

Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat der Jimdo Nutzer in Bezug auf seine personenbezogenen Daten bestimmte Rechte.

 

In manchen Fällen ist es nachträglich nicht mehr möglich, Inhalte zu ändern oder zu entfernen, sobald diese auf der Jimdo Webseite veröffentlicht werden. Nach Erhalt einer entsprechenden Anfrage, kann Jimdo das entsprechende Jimdo Konto schließen und die beanstandenden personenbezogenen Daten aus öffentlichen Bereichen entfernen, sobald dies auf Basis der Kontoaktivität und gemäß geltenden Recht möglich ist. Das gesetzliche Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten bleibt davon unberührt.

 

Auskunft

 

Gerne teilen wir mit, welche personenbezogenen Daten wir zur eigenen Person gespeichert haben und die gegebenenfalls dafür nach geltendem Recht anfallenden Gebühren. Die Auskunft wird von uns umgehend bearbeitet und erfolgt in der Regel per E-Mail (auf Wunsch auch postalisch). Um eine detaillierte Auskunft zu erhalten, sollte bitte nach Möglichkeit mitgeteilt werden, zu welcher Art von personenbezogenen Daten die Auskunft gewünscht wird. Um sicherstellen zu können, dass die anfragende Person auch die Person ist, für die sie sich ausgibt, benötigen wir einen Nachweis der Identität. Das kann die Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments sein. Bitte Seriennummern, Passnummern o.ä. schwärzen oder unkenntlich machen. Wir verwenden diese Kopie ausschließlich zur Identifikation und zur Bearbeitung der Anfrage.

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern die personenbezogenen Daten des Jimdo Nutzers oder Besuchers auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hat der Betroffene das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus der besonderen Situation des Betroffenen ergeben.

 

Macht der Nutzer von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Nutzers überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Der Nutzer hat auch das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Möchte der Betroffene von seinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an Datenschutz@pommeskoenig.de.

 

Ausübung Deiner Rechte

 

Zur Wahrnehmung dieser und anderer Betroffenenrechte sowie um sich über die gegebenenfalls dafür nach geltendem Recht anfallenden Gebühren zu informieren, kann sich ein Betroffener jederzeit an die unten angegebene Kontaktadresse wenden. Wenn der Nutzer gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Seiner personenbezogenen Daten erhebt, können wir unter bestimmten Umständen gemäß geltendem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen. Wir werden in diesen Fällen jedoch die Gründe dafür nennen.

 

 

 

Recht auf Beschwerde

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht dem Nutzer das Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat seines Aufenthaltsorts, seines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihm betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ergänzen oder zu ändern, sollte dies aufgrund einer geänderten Rechtslage oder aufgrund weiterer bzw. geänderter genutzter oder angebotener Dienste notwendig sein. Die jeweils aktuelle Version kann hier abgerufen werden.

 

Sollten zusätzliche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung aufkommen, kann gerne über das Kontaktformular oder per Post Kontakt aufgenommen werden:

 

Kontaktdaten

 

Sollten zusätzliche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung aufkommen, kann gerne über das oder per Post Kontakt aufgenommen werden:

 

Imbiss „Grillpavillon
Inh.: Thomas Harders
Schnackenburgallee 119
22525 Hamburg
datenschutz@pommeskoenig.de

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

 

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

 

 

 


Daten werden nicht an Dritte verkauft. Wir werden keine personenbezogenen Daten ohne Einwilligung weitergeben, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

 

 

 

Unsere Webseiten werden bei Jimdo.com gehostet. Jimdo.com nutzt diverse Dienste von Google Inc. aus den USA. Dazu gehören Google Analytics, Google Adwords, Google Tag Manager, Google reCaptcha, Google Fonts und Google Maps. Wenn Bilder oder Dateien auf die Jimdo-Page hochgeladen werden, werden diese in die Cloud-Services von Amazon S3 (Standort des Rechenzentrums in Irland) hochgeladen. Die Datenschutzerklärung von Amazon findet sich hier: Datenschutzerklärung

 

    • Statistik:
    • Für die Bereitstellung von Statistiken für die JimdoPro- oder JimdoBusiness-Seite von Jimdo-Nutzern setzen wir Google Analytics ein. Die Daten werden dabei anonymisiert verarbeitet ("anonymizeIp"). Die Datenschutzerklärung von Google Analytics findet sich hier: Datenschutzerklärung Auslieferung von Inhalten:

 

Die Auslieferung weiter Teile der Jimdo-Seite inklusive Google Fonts übernimmt für uns Fastly, Inc. Sie sorgen dafür, dass Jimdo-Pages auf der ganzen Welt schnell erreichbar ist. Die Datenschutzerklärung von Fastly findest du hier: Datenschutzerklärung

 

    • Wir haben sowohl EU-Standardvertragsklauseln als auch ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Fastly Inc. abgeschlossen, in dem wir Fastly verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

 

 

 

 

Webanalysedienste

 

Google Analytics

 

Für unsere Internetseiten setzt Jimdo.com teilweise Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). In dem Zusammenhang werden auch Cookies auf im Endgerät des Besuchers gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die Option der IP-Anonymisierung benutzt, so dass die IP-Adresse grundsätzlich von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Setzen von Cookies kann eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden; wir weisen Euch jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kannst jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Plugin für Euren Browser ist hier zu finden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Ihr könnt die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Ihr ein Opt-Out-Cookie setzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

 

Weitere Informationen können den Nutzungsrichtlinien für dieses Produkt entnommen

 

 werden.

 

Bunchbox

 

Auf Grundlage seines berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzten Jimdo.com den Webanalysedienst Bunchbox von Peaks & Pies ein, der für A/B- und Multivariante-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Peaks & Pies diese Daten verarbeitet, können der Peaks & Pies Datenschutzerklärung entnommen werden. Das Bunchbox Tracking bzw. Tracking Cookie kann jederzeit über die Cookie Einstellungen eingestellt werden.

 

Bugsnag:

 

Auf unserer Seite wird Javascript Code des Unternehmens Bugsnag Inc., 939 Harrison St, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend: Bugsnag) nachgeladen. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Fehler, die zu einer Störung oder einem Absturz geführt haben, schnell zu ermitteln und dadurch unser Angebot zu verbessern. Tritt ein Fehler auf, werden zur Auswertung des Fehlers die aufrufende IP-Adresse (in anonymisierter Form), Daten zu Euren Einstellungen sowie Einzelheiten zu der Seite auf der der Fehler aufgetreten ist und die dort eingebauten Daten an Bugsnag übermittelt. Weitere Informationen hierzu gibt es in der Datenschutzerklärung von Bugsnag: https://docs.bugsnag.com/legal/privacy-policy/. Um die Ausführung von Java-Script Code von Bugsnag insgesamt zu verhindern, kann der Jimdo Nutzer einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com/). Jimdi.com hat ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Bugsnag abgeschlossen, in dem sie Bugsnag verpflichten, die personenbezogenen Daten die sie von Jimdo erhalten zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Retargeting/ Remarketing/ Empfehlungswerbung

 

Facebook Custom Audience über das Pixel-Verfahren

 

Diese Website verwendet den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (“Facebook”). Im Falle der Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung kann hierdurch das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

 

Die erhobenen Daten sind anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (http://www.facebook.com/policy.php) verwenden kann. Der Jimdo Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem jeweiligen Rechner gespeichert werden. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Eine Einwilligung in den Einsatz des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 16 Jahre alt sind, erklärt werden. Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Der Jimdo Nutzer kann der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Facebook auch auf folgender Website der Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.aboutads.info/choices

 

Google AdWords

 

Diese Website verwendet Google AdWords, einen Analysedienst von Google, und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie für das Conversion Tracking auf der Festplatte des Computers abgelegt (sogenannter „Conversion Cookie“), wenn der Seitenbesucher auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Werden bestimmte Seiten auf unserer Website besucht, so können Google und wir erkennen, dass der Seitenbesucher auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

 

Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite aufgerufen haben.

 

  • Remarketing
  • Ausschluss von Usern = “Negatives Remarketing” (Listen stammen aus Google Analytics mit einer Listen- bzw. Cookielaufzeit von max. 540 Tagen)
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Benutzerdefinierte Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • Benutzerdefinierte Zielgruppe mit gemeinsamer Absicht
  • kaufbereite Zielgruppen
  • ähnliche Zielgruppen
  • demografische und geografische Ausrichtung
  • Ausrichtung auf Sprachen
  • Ausrichtung auf Geräte
  • Ausrichtung auf Keywords
  • Ausrichtung auf Placements (Display insbesondere)
  • Ausrichtung auf Themen (Display)
  • Lebensereignisse
  • Ausrichtung auf Keywords
  • Dynamische Anzeigenziele

 

Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Zielgruppen präsentieren, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) in den letzten 30 Tagen sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies.

 

Weitere Informationen zum Thema Nutzungsbedingungen und Datenschutz im Rahmen von Google AdWords können hier eingesehen werden.

 

Google AdWords Remarketing

 

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google AdWords Remarketing, hiermit werben wir für diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser des Endgeräts, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von dem Jimdo Nutzer/ Seitenbesucher besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern der Seitenbesucher gegenüber Google zugestimmt hat, dass sein Internet-- und App-Browserverlauf von Google mit seinem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus seinem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden. Ist der Seitenbesucher in diesem Fall während des Seitenbesuchs der Jimdo Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google seine Daten zusammen mit Google Analytics-Daten und Google Adwords- Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden die personenbezogenen Daten des Seitenbesuchers von Google vorübergehend mit Google Analytics und Google Adwords-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.
Der Seitenbesucher kann die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem er das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in installiert: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

 

Alternativ kann er seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können hier eingesehen werden.

 

Online-Marketing

 

DoubleClick by Google

 

Diese Webseite nutzt das Online Marketing Tool DoubleClick by Google des Betreibers Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("DoubleClick").

 

DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

 

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut der Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass der Seitenbesucher oder Jimdo Nutzer den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hat. Sofern der Seitenbesucher bei einem Dienst von Google registriert ist, kann Google den Besuch seinem Account zuordnen. Selbst wenn der Seitenbesucher nicht bei Google registriert ist bzw. sich nicht eingeloggt hat, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Wenn der Seitenbesucher der Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren widersprechen möchtet, so können Cookies für Conversion-Tracking deaktiviert werden, indem der Browser so eingestellt wird, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn die Cookies gelöscht werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Unter der nachstehenden Internetadresse können weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google eingesehen werden.

 

Verwendung von Sozialen Medien

 

Facebook:

 

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn eine Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite unseres Internetauftritts vom jeweiligen Besucher oder Jimdo Nutzer aufgerufen wurde. Wenn ein eigenes Facebook-Profil besteht, kann Facebook den Besuch durch die Speicherung von Cookies und unter der Verwendung von JavaScript dem Facebook-Konto des Besuchers oder Jimdo-Nutzers zuordnen. Wenn mit den Plugins interagiert wird, zum Beispiel der "Gefällt mir" Button betätigt oder einen Kommentar abgegeben wird, wird die entsprechende Information von dem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Mit geeigneten Browser-Plugins kann dies verhindert werden; in dem Fall kann es sein, dass dadurch die Facebook Social Plugins nicht mehr funktionieren.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre kann den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden.

 

AddThis

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA ("AddThis") als Teil der Oracle Corporation betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen gibt es hier: https://www.addthis.com/get/sharing

 

Wenn der Seitenbesucher eine Seite unseres Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt sein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an seinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung speichert AddThis ein Cookie auf dem Endgerät und erhebt damit die IP-Adresse sowie die Information, dass der Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird von dem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn der Seitenbesucher mit den Plugins interagiert, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert.

 

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von AddThis an der Einblendung personalisierter Werbung, um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über relevante Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Dienstes.

 

Wenn der Seitenbesucher der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchte, kann ein sogenanntes Opt-Out-Cookie gesetzt werden: http://www.addthis.com/privacy/opt-out

 

Der Seitenbesucher kann das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für seinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (https://noscript.net/).

 

Die Oracle Corporation als Dachverband von AddThis mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von AddThis entnommen werden.

 

Verwendung von Youtube-Videos

 

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ können der Youtube Datenschutzerklärung entnommen werden.

 

Tools und Sonstiges

 

Google reCAPTCHA

 

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können unter: https://policies.google.com/privacy eingesehen werden.

 

Sift Science ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen über die Verarbeitung der Daten durch Sift Science können der Sift Science Datenschutzerklärung entnommen werden. Die Möglichkeit, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung durch Sift Science bzw. Sift Science Cookies vorzunehmen (“Opt-Out”) können der tabellarischen Auflistung in der Jimdo Cookie Richtlinie entnommen werden.

 

Log Information:

 

Bei dem Besuch einer Jimdo-Page speichern die Jimdo Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs. Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Deine Kommunikation mit Jimdo:

 

Ein Seitenbesucher kann sich jederzeit mit Fragen per E-Mail oder über jimdo.com an Jimdo.com wenden. Diese speichern die Anfrage in einem Ticketsystem (Zendesk), um die Anfrage zu bearbeiten und um den Service nachvollziehbar zu machen und zu verbessern. Angaben zur Person werden nur dazu genutzt, die Anfrage zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist deren berechtigtes Interesse an der Beantwortung der (Kunden)Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung der Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffenen Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Datenschutzerklärung dieses Anbieters findet sich hier: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/#privacy-policy
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Zwecks nicht mehr erforderlich sind, das heißt, kein berechtigtes Interesse mehr besteht und wir im Übrigen auch nicht mehr verpflichtet sind, Unterlagen aufzubewahren, in denen personenbezogene Daten enthalten sein können. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.)

 

 

 

Verschlüsselung

 

Für die https-Verschlüsselung (TLS) von Jimdo-Pages von Jimdo-Nutzern nutzen Jimdo.com den kostenlosen Dienst “Let’s Encrypt”. Durch die Einbindung der Verschlüsselungs-Zertifikate kann Jimdo.com eine sog. Transportverschlüsselung für die vor dem Schutz unbefugter Dritter geschützte Kommunikation zu einer Jimdo-Page anbieten.

 

Rechte der Betroffenen

 

Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat der Jimdo Nutzer in Bezug auf seine personenbezogenen Daten bestimmte Rechte.

 

In manchen Fällen ist es nachträglich nicht mehr möglich, Inhalte zu ändern oder zu entfernen, sobald diese auf der Jimdo Webseite veröffentlicht werden. Nach Erhalt einer entsprechenden Anfrage, kann Jimdo das entsprechende Jimdo Konto schließen und die beanstandenden personenbezogenen Daten aus öffentlichen Bereichen entfernen, sobald dies auf Basis der Kontoaktivität und gemäß geltenden Recht möglich ist. Das gesetzliche Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten bleibt davon unberührt.

 

Auskunft

 

Gerne teilen wir mit, welche personenbezogenen Daten wir zur eigenen Person gespeichert haben und die gegebenenfalls dafür nach geltendem Recht anfallenden Gebühren. Die Auskunft wird von uns umgehend bearbeitet und erfolgt in der Regel per E-Mail (auf Wunsch auch postalisch). Um eine detaillierte Auskunft zu erhalten, sollte bitte nach Möglichkeit mitgeteilt werden, zu welcher Art von personenbezogenen Daten die Auskunft gewünscht wird. Um sicherstellen zu können, dass die anfragende Person auch die Person ist, für die sie sich ausgibt, benötigen wir einen Nachweis der Identität. Das kann die Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments sein. Bitte Seriennummern, Passnummern o.ä. schwärzen oder unkenntlich machen. Wir verwenden diese Kopie ausschließlich zur Identifikation und zur Bearbeitung der Anfrage.

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern die personenbezogenen Daten des Jimdo Nutzers oder Besuchers auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hat der Betroffene das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus der besonderen Situation des Betroffenen ergeben.

 

Macht der Nutzer von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Nutzers überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Der Nutzer hat auch das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Möchte der Betroffene von seinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine entsprechende E-Mail an Datenschutz@pommeskoenig.de.

 

Ausübung Deiner Rechte

 

Zur Wahrnehmung dieser und anderer Betroffenenrechte sowie um sich über die gegebenenfalls dafür nach geltendem Recht anfallenden Gebühren zu informieren, kann sich ein Betroffener jederzeit an die unten angegebene Kontaktadresse wenden. Wenn der Nutzer gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Seiner personenbezogenen Daten erhebt, können wir unter bestimmten Umständen gemäß geltendem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen. Wir werden in diesen Fällen jedoch die Gründe dafür nennen.

 

 

 

Recht auf Beschwerde

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht dem Nutzer das Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat seines Aufenthaltsorts, seines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihm betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ergänzen oder zu ändern, sollte dies aufgrund einer geänderten Rechtslage oder aufgrund weiterer bzw. geänderter genutzter oder angebotener Dienste notwendig sein. Die jeweils aktuelle Version kann hier abgerufen werden.

 

Sollten zusätzliche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung aufkommen, kann gerne über das Kontaktformular oder per Post Kontakt aufgenommen werden:

 

Kontaktdaten

 

Sollten zusätzliche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung aufkommen, kann gerne über das oder per Post Kontakt aufgenommen werden:

 

Imbiss „Grillpavillon
Inh.: Thomas Harders
Schnackenburgallee 119
22525 Hamburg
datenschutz@pommeskoenig.de

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

 

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.